Hintergrundinformationen

Der SpaceDrache ist von Marric, einem verrückten Wissenschaftler, erschaffen worden um das Universum zu unterwerfen. Der Drache hat ein Ei gelegt und ist mit diesem ausgebüchst.

Die wagonische Prinzessin Lea hat Gerüchte von dem Drachen gehört und ist mit einem Spaceflitzer heimlich abgehaut um den Drachen zu suchen, den sie auch gefunden hat. Sie hat ihre Entführung und ihren Tod im Nachhinein zusammen mit dem Drachen inszeniert, um in Ruhe mit dem Drachen ihr restliches Leben zu verbringen. Nachdem aber die wagonische Bürokratie extrem langsam arbeitet ist erst jetzt die Ausschreibung zur Rettung der Prinzessin mehrfach gestempelt und freigegeben worden. Die Informationen über ihren Tod warten noch auf Bearbeitung durch einen geneigten Beamten.